Framework

Global Presets UI Style Guide

01. Color palette

In this part of the style guide, you can modify each color inside the Text Module’s background settings. Use that same color code inside the Text Module below it to have a written version of the color code too. Use these color codes inside your Divi Theme Builder default color palette afterward.

#FFFFFF

#F9F9F9

#f2f2f2

#e0e0e0

#444444

#000000

#F9F9F9

#e0e0e0

#444444

#000000

02. Text styles

In the second part of this style guide wireframe, you can style your different text types. You’re also provided with a primary, secondary and tertiary option, each of which you can afterwards turn into individual presets.

Primary

Secondary

Tertiary

Heading 1

Heading 1

Heading 1

Heading 1

Heading 2

Heading 2

Heading 2

Heading 2

Heading 3

Heading 3

Heading 3

Heading 3

Heading 4

Heading 4

Heading 4

Heading 4

Body

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

List

  • Lorum Ipsum
  • Lorum Ipsum
  • Lorum Ipsum
  • Lorum Ipsum
  • Lorum Ipsum
  • Lorum Ipsum
  • Lorum Ipsum
  • Lorum Ipsum
  • Lorum Ipsum

All in one

Heading 1

Heading 2

Heading 3

Heading 4

Lorum ipsum dolor sit amet.

  • Lorum Ipsum

Heading 1

Heading 2

Heading 3

Heading 4

Lorum ipsum dolor sit amet.

  • Lorum Ipsum

Heading 1

Heading 2

Heading 3

Heading 4

Lorum ipsum dolor sit amet.

  • Lorum Ipsum

03. Modules

The last part of this style guide handles some of the most-used modules inside Divi. Here, we’re also providing you with a primary, secondary and tertiary version of each module which you can style and add as a global preset. Feel free to create more alternative designs for each module.

Primary

Secondary

Tertiary

Blurb

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Email optin

Contact form

11 + 7 =

14 + 11 =

14 + 15 =

Image

Call to action

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Divider

Person

Name Goes Here

Name Goes Here

Position

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Name Goes Here

Name Goes Here

Position

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Name Goes Here

Name Goes Here

Position

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Social Media Follow

Toggle

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Testimonial

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Name Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Name Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Name Goes Here

Video

Accordion

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Blog

Hannah Prasse

Hannah Prasse

Akademische Ausbildung
seit 2017: diverse Weiterbildungen im Bereich Schauspiel und Coaching
2016: abgeschlossenes Schauspielstudium, Michael Tschechow Studio Berlin
2012: Bachelor of Science Betriebswirtschaftslehre, Universität zu Köln

Berufserfahrung
seit 2019: Training/Coaching, u.a. Corporate, Start-up Szene (KfW Bank, vlyfoods, gitti, etc.)
seit 2017: freischaffende Schauspielerin und Sprecherin in Berlin / neben diversen Theaterengagements, u.a. bei Konzertdirektion Landgraf, Altonaer Theater, Komödie Kassel, Theatefreischaffende Schauspielerin, Sprecherin und Coachin in Berlin / neben diversen Theaterengagements, u.a. bei Konzertdirektion Landgraf, Altonaer Theater, Komödie Kassel, Theater unterm Dach Berlin, Ma langue au Chat, chekh-off players Berlin, Kleines Theater am Südwestkorso, Poetenpack Potsdam / als Synchron-, Werbe- und Podcastsprecherin tätig, u.a. Frühling in Paris / Der Botschaftspodcast / und in einigen Filmrollen zu sehen, u.a. Der Überläufer, Käthe und ich, sowie international ausgezeichnet als Best Actress: Last Date
seit 2016: Workshopleiterin für Kinder-, Jugend-, Geflüchtetentheater, u.a. Kunstschule Offenburg, Schultheatertage, Teilen macht Glücklich e.V. Köln, etc.
2013: Praktikum bei Lufthansa Consulting GmbH, Frankfurt
2012: Praktikum bei das Training, Köln
2012: Trainerin, Deutsches Komitee der AIESEC e.V.
2010: Projektleitung FirmenKontaktGespräch Köln

Sonstiges
2008: Freiwilliges Soziales Jahr, Ashaiman, Ghana

Morgane Chouzenoux

Morgane Chouzenoux

Theater Ausbildung
2020-2023: Michael Tschechow Studio Berlin

Akademische Ausbildung
2016: European Master’s Degree in Human Rights & Democratisation (EUIC), Venedig
2014: Master I International Law, Paris I Panthéon-Sorbonne
2013: Bachelor European and International Law, Humboldt-Universität zu Berlin

Berufserfahrung
2018-2020: Associate, HEC Paris Office in Deutschland, Berlin
2017: Praktikum, UNODC, New York City
2016: Forschungspraktikantin IFSH, Hamburg
2015: Rechtsreferentin, Anwaltskanzlei Egloff-Tragin, Paris
2014: Kulturelle Assistentin in der Französischen Botschaft Berlin

Sonstiges
2016-aktuell: Gründerin von Awkwardly Social, Musikkollektiv

Marc Dechmann

Marc Dechmann

Marc Dechmann, Partner bei Kessels & Smit in Deutschland, bringt über 20 Jahre Erfahrung im HR-Topmanagement und als Berater in der Organisationsentwicklung mit. Er erlebt die meisten Führungstrends als zu normativ und betont einen individualisierten Führungsstil. Wie können wir das Lernen in den Arbeitsalltag integrieren anstatt in Trainings (unproduktiv) zu exportieren? Seine Expertise aus fast 20 Jahren Führungserfahrung fließt in seine Tätigkeit als Senior-Coach und Prozessberater ein.

Für weitere Informationen und eine mögliche Zusammenarbeit stehen wir gerne zur Verfügung.

Internet: www.kessels-smit.de/de/home

Robert Jende

Robert Jende

Robert JendeÜber Robert Robert Jende ist promovierter Soziologe und hat in Jena die performative Soziologie entwickelt. Ihm geht es darum, Gesellschaft nicht nur systematisch zu begreifen, sondern auch spielerisch zu verändern. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter...

Dieter Schwartz

Dieter Schwartz

Dieter Schwartz hat langjährige Erfahrung als Dirigent von Orchestern, Team-Building Leiter und Supervisor für Institutionen, sowie als Lehrer, Dozent und Mentor im pädagogischen Bereich. Seine Konfliktlösungsfähigkeit, sein immenses Intu-Play-Teambuildingstoolkit und sein Bewusstsein über die starke Wirksamkeit der menschlichen Spielfähigkeit für die menschliche Entwicklung, prägen seine Ansätze. Er hat verschiedene Formate entwickelt, um sein umfangreiches Erfahrungswissen weiterzugeben und die Entwicklung einer zukunftsfähigen Pädagogik zu unterstützen.

Janis Maiwald

Janis Maiwald

Janis Maiwald, Absolvent des Instituts für Waldorfpädagogik, Inklusion und Interkulturalität in Mannheim, hat von 2013 bis 2021 Bachelor- und Masterstudien zum Klassenlehrer für Waldorfschulen mit dem Nebenfach Musik absolviert. Seit 2022 promoviert er zum Thema “Friedenspädagogik” und befasst sich intensiv mit Fragen zur Konfliktforschung.

Hannah Prasse

Hannah Prasse

Akademische Ausbildung
seit 2017: diverse Weiterbildungen im Bereich Schauspiel und Coaching
2016: abgeschlossenes Schauspielstudium, Michael Tschechow Studio Berlin
2012: Bachelor of Science Betriebswirtschaftslehre, Universität zu Köln

Berufserfahrung
seit 2019: Training/Coaching, u.a. Corporate, Start-up Szene (KfW Bank, vlyfoods, gitti, etc.)
seit 2017: freischaffende Schauspielerin und Sprecherin in Berlin / neben diversen Theaterengagements, u.a. bei Konzertdirektion Landgraf, Altonaer Theater, Komödie Kassel, Theatefreischaffende Schauspielerin, Sprecherin und Coachin in Berlin / neben diversen Theaterengagements, u.a. bei Konzertdirektion Landgraf, Altonaer Theater, Komödie Kassel, Theater unterm Dach Berlin, Ma langue au Chat, chekh-off players Berlin, Kleines Theater am Südwestkorso, Poetenpack Potsdam / als Synchron-, Werbe- und Podcastsprecherin tätig, u.a. Frühling in Paris / Der Botschaftspodcast / und in einigen Filmrollen zu sehen, u.a. Der Überläufer, Käthe und ich, sowie international ausgezeichnet als Best Actress: Last Date
seit 2016: Workshopleiterin für Kinder-, Jugend-, Geflüchtetentheater, u.a. Kunstschule Offenburg, Schultheatertage, Teilen macht Glücklich e.V. Köln, etc.
2013: Praktikum bei Lufthansa Consulting GmbH, Frankfurt
2012: Praktikum bei das Training, Köln
2012: Trainerin, Deutsches Komitee der AIESEC e.V.
2010: Projektleitung FirmenKontaktGespräch Köln

Sonstiges
2008: Freiwilliges Soziales Jahr, Ashaiman, Ghana

Morgane Chouzenoux

Morgane Chouzenoux

Theater Ausbildung
2020-2023: Michael Tschechow Studio Berlin

Akademische Ausbildung
2016: European Master’s Degree in Human Rights & Democratisation (EUIC), Venedig
2014: Master I International Law, Paris I Panthéon-Sorbonne
2013: Bachelor European and International Law, Humboldt-Universität zu Berlin

Berufserfahrung
2018-2020: Associate, HEC Paris Office in Deutschland, Berlin
2017: Praktikum, UNODC, New York City
2016: Forschungspraktikantin IFSH, Hamburg
2015: Rechtsreferentin, Anwaltskanzlei Egloff-Tragin, Paris
2014: Kulturelle Assistentin in der Französischen Botschaft Berlin

Sonstiges
2016-aktuell: Gründerin von Awkwardly Social, Musikkollektiv

Marc Dechmann

Marc Dechmann

Marc Dechmann, Partner bei Kessels & Smit in Deutschland, bringt über 20 Jahre Erfahrung im HR-Topmanagement und als Berater in der Organisationsentwicklung mit. Er erlebt die meisten Führungstrends als zu normativ und betont einen individualisierten Führungsstil. Wie können wir das Lernen in den Arbeitsalltag integrieren anstatt in Trainings (unproduktiv) zu exportieren? Seine Expertise aus fast 20 Jahren Führungserfahrung fließt in seine Tätigkeit als Senior-Coach und Prozessberater ein.

Für weitere Informationen und eine mögliche Zusammenarbeit stehen wir gerne zur Verfügung.

Internet: www.kessels-smit.de/de/home

Robert Jende

Robert Jende

Robert JendeÜber Robert Robert Jende ist promovierter Soziologe und hat in Jena die performative Soziologie entwickelt. Ihm geht es darum, Gesellschaft nicht nur systematisch zu begreifen, sondern auch spielerisch zu verändern. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter...

Dieter Schwartz

Dieter Schwartz

Dieter Schwartz hat langjährige Erfahrung als Dirigent von Orchestern, Team-Building Leiter und Supervisor für Institutionen, sowie als Lehrer, Dozent und Mentor im pädagogischen Bereich. Seine Konfliktlösungsfähigkeit, sein immenses Intu-Play-Teambuildingstoolkit und sein Bewusstsein über die starke Wirksamkeit der menschlichen Spielfähigkeit für die menschliche Entwicklung, prägen seine Ansätze. Er hat verschiedene Formate entwickelt, um sein umfangreiches Erfahrungswissen weiterzugeben und die Entwicklung einer zukunftsfähigen Pädagogik zu unterstützen.

Janis Maiwald

Janis Maiwald

Janis Maiwald, Absolvent des Instituts für Waldorfpädagogik, Inklusion und Interkulturalität in Mannheim, hat von 2013 bis 2021 Bachelor- und Masterstudien zum Klassenlehrer für Waldorfschulen mit dem Nebenfach Musik absolviert. Seit 2022 promoviert er zum Thema “Friedenspädagogik” und befasst sich intensiv mit Fragen zur Konfliktforschung.

Hannah Prasse

Hannah Prasse

Akademische Ausbildung
seit 2017: diverse Weiterbildungen im Bereich Schauspiel und Coaching
2016: abgeschlossenes Schauspielstudium, Michael Tschechow Studio Berlin
2012: Bachelor of Science Betriebswirtschaftslehre, Universität zu Köln

Berufserfahrung
seit 2019: Training/Coaching, u.a. Corporate, Start-up Szene (KfW Bank, vlyfoods, gitti, etc.)
seit 2017: freischaffende Schauspielerin und Sprecherin in Berlin / neben diversen Theaterengagements, u.a. bei Konzertdirektion Landgraf, Altonaer Theater, Komödie Kassel, Theatefreischaffende Schauspielerin, Sprecherin und Coachin in Berlin / neben diversen Theaterengagements, u.a. bei Konzertdirektion Landgraf, Altonaer Theater, Komödie Kassel, Theater unterm Dach Berlin, Ma langue au Chat, chekh-off players Berlin, Kleines Theater am Südwestkorso, Poetenpack Potsdam / als Synchron-, Werbe- und Podcastsprecherin tätig, u.a. Frühling in Paris / Der Botschaftspodcast / und in einigen Filmrollen zu sehen, u.a. Der Überläufer, Käthe und ich, sowie international ausgezeichnet als Best Actress: Last Date
seit 2016: Workshopleiterin für Kinder-, Jugend-, Geflüchtetentheater, u.a. Kunstschule Offenburg, Schultheatertage, Teilen macht Glücklich e.V. Köln, etc.
2013: Praktikum bei Lufthansa Consulting GmbH, Frankfurt
2012: Praktikum bei das Training, Köln
2012: Trainerin, Deutsches Komitee der AIESEC e.V.
2010: Projektleitung FirmenKontaktGespräch Köln

Sonstiges
2008: Freiwilliges Soziales Jahr, Ashaiman, Ghana

Morgane Chouzenoux

Morgane Chouzenoux

Theater Ausbildung
2020-2023: Michael Tschechow Studio Berlin

Akademische Ausbildung
2016: European Master’s Degree in Human Rights & Democratisation (EUIC), Venedig
2014: Master I International Law, Paris I Panthéon-Sorbonne
2013: Bachelor European and International Law, Humboldt-Universität zu Berlin

Berufserfahrung
2018-2020: Associate, HEC Paris Office in Deutschland, Berlin
2017: Praktikum, UNODC, New York City
2016: Forschungspraktikantin IFSH, Hamburg
2015: Rechtsreferentin, Anwaltskanzlei Egloff-Tragin, Paris
2014: Kulturelle Assistentin in der Französischen Botschaft Berlin

Sonstiges
2016-aktuell: Gründerin von Awkwardly Social, Musikkollektiv

Marc Dechmann

Marc Dechmann

Marc Dechmann, Partner bei Kessels & Smit in Deutschland, bringt über 20 Jahre Erfahrung im HR-Topmanagement und als Berater in der Organisationsentwicklung mit. Er erlebt die meisten Führungstrends als zu normativ und betont einen individualisierten Führungsstil. Wie können wir das Lernen in den Arbeitsalltag integrieren anstatt in Trainings (unproduktiv) zu exportieren? Seine Expertise aus fast 20 Jahren Führungserfahrung fließt in seine Tätigkeit als Senior-Coach und Prozessberater ein.

Für weitere Informationen und eine mögliche Zusammenarbeit stehen wir gerne zur Verfügung.

Internet: www.kessels-smit.de/de/home

Robert Jende

Robert Jende

Robert JendeÜber Robert Robert Jende ist promovierter Soziologe und hat in Jena die performative Soziologie entwickelt. Ihm geht es darum, Gesellschaft nicht nur systematisch zu begreifen, sondern auch spielerisch zu verändern. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter...

Dieter Schwartz

Dieter Schwartz

Dieter Schwartz hat langjährige Erfahrung als Dirigent von Orchestern, Team-Building Leiter und Supervisor für Institutionen, sowie als Lehrer, Dozent und Mentor im pädagogischen Bereich. Seine Konfliktlösungsfähigkeit, sein immenses Intu-Play-Teambuildingstoolkit und sein Bewusstsein über die starke Wirksamkeit der menschlichen Spielfähigkeit für die menschliche Entwicklung, prägen seine Ansätze. Er hat verschiedene Formate entwickelt, um sein umfangreiches Erfahrungswissen weiterzugeben und die Entwicklung einer zukunftsfähigen Pädagogik zu unterstützen.

Janis Maiwald

Janis Maiwald

Janis Maiwald, Absolvent des Instituts für Waldorfpädagogik, Inklusion und Interkulturalität in Mannheim, hat von 2013 bis 2021 Bachelor- und Masterstudien zum Klassenlehrer für Waldorfschulen mit dem Nebenfach Musik absolviert. Seit 2022 promoviert er zum Thema “Friedenspädagogik” und befasst sich intensiv mit Fragen zur Konfliktforschung.